Familienprojekt Magie

Familienprojekt Magie

Während ich auf der Suche nach einem Verlag bin, der Interesse hätte, MAGIE HOCH ZWEI zu veröffentlichen und manchmal am Warten oder an Ablehnungen oder Kritik verzweifele, malt Cosima vergnügt Bild um Bild. Von MAGIE HOCH ZWEI 2, das ich ihr schon vorgelesen habe, hat sie hier die fiesen Omas gemalt, wie sie auf dem Dach von Ellis Haus stehen, bereit zu einem kleine Ausflug in die Lüfte. Die Szene kommt in dem Buch nicht vor, allerdings hat sich Cosi gemerkt, dass Matilda und Esther (hier im Bild: Äsdor), die Oma von Elli und ihre Schwester, auch wenn sie keine eineiigen Zwilling sind, gerne so tun als ob. Sie haben die gleiche Frisur, tragen die gleichen Sachen und sogar ihre Nasen haben sie gleichgehext.
Selbst MAGIE HOCH ZWEI 3, von dem es gerade mal das Konzept und ein erstes Kapitel gibt, wird schon illustriert. (Vorschaubild auf der Startseite). Cosi hat Elli und Tante Eva gemalt, die einen Kinderwagen schiebt. Im dritten Band bekommt Tante Eva nämlich Zwillings-Mädchen, und meine Kinder können es kaum aushalten zu erfahren, wie sie heißen werden, bzw. welche Kräfte sie haben werden. Deshalb hat Cosi auf den Wagen auch schon Zeichen für die Element Luft, Wasser, Erde und Feuer gemalt.
Mich macht es glücklich zu sehen, wie viel Spaß die beiden immer noch an diesem gemeinsamen Buchprojekt haben, das uns nun schon über einem Jahr begleitet. Und vielleicht findet sich ja doch noch ein geeigneter Verlag, in dessen Programm ein Platz für unsere magischen Zwillinge ist. Wer weiß. Und bis dahin schreibe ich einfach genauso munter weiter, wie Cosi munter malt. Und abends lesen wir vor.

Auch schön zu lesen

@ Caroline Peters liest …

@ Caroline Peters liest …

Endlich 50!

Endlich 50!

Juchhu! Der Ex ist da!

Juchhu! Der Ex ist da!

In Druck!

In Druck!

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive